google38a4670fad8f46f8.html
  • LinkedIn
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram
  • Facebook

Wüstenpflanzen des ägyptischen Wadi El Gemal-Nationalparks - Deutsch

Updated: Jul 14

Ein umfassender und anschaulicher Führer zu den botanischen Ressourcen eines ägyptischen Nationalparks

Tamer Mahmoud erhielt 1999 seinen Bachelor of Sience in Mikrobiologie von der Suezkanal-Universität. Seit 2003 ist er als Park-Ranger im ägyptischen Wadi El Gemal-Nationalpark tätig


Die Vegetation im Wadi-El-Gemal-Nationalpark in der östlichen Wüste Ägyptens ist vielfältiger, als man zunächst erwarten würde. Noch überraschender ist jedoch die Beziehung, die die Wüstenbewohner trotz der zunehmenden Modernisierung ihrer Welt weiterhin mit der Pflanzenwelt in ihrem Lebensraum haben. Als Ranger im Park erkannte Tamer Mahmoud schnell, wie wichtig es ist, die einheimischen Pflanzen zu erheben, zu identifizieren und zu dokumentieren und die Informationen aufzuzeichnen, die er aus Interviews mit der lokalen Bevölkerung darüber zusammenstellte, wie sie die Pflanzen als Nahrung, Heilmittel, Tierfutter und Brennstoff nutzen. Das Ergebnis ist dieser detaillierte und farbenfrohe Führer, der Fotos von jeder Pflanze, den wissenschaftlichen Namen und den lokalen Namen in Arabisch und Englisch sowie Informationen über Standort, Verbreitung, Verwendung und Ökologie enthält. Ein Glossar, eine Bibliographie, ein Besucherinformationsteil und Verbreitungskarten machen ihn zu einem umfassenden Nachschlagewerk, das Besucher, Wissenschaftler und für alle die an der Flora von Trockengebieten Interessierten, ja sogar Anthropologen interessieren wird.




Das Buch ist sehr reich an Informationen und farbenprächtigen Fotografien, enthält aber auch sehr gut detaillierte Karten, erstaunliche Fotografien jeder Pflanze, den wissenschaftlichen Namen und den lokalen Namen in Arabisch und Englisch sowie Informationen über Standort, Verbreitung, Verwendung und Ökologie.


Tamer Mahmoud wurde 1975 in Elaim, Sharquiya, Ägypten, geboren. 1999 erhielt er seinen B.Sc. in Mikrobiologie an der Suezkanal-Universität und ist seit 2003 als Park-Ranger im ägyptischen Wadi El Gemal Nationalpark tätig, wo er für die Abteilung Pläne und GIS verantwortlich ist. Er richtete das Herbarium und die Arboretumsgärtnerei des Parks ein.


"Ein unschätzbarer Begleiter für Besucher"-Caryll Faraldi, Egyptian Mail


"Der wunderbare und vielfältige Pflanzenreichtum des WGNP wird uns in Mahmouds beeindruckendem Buch nahe gebracht" -Caryll Faraldi, Egyptian Mail


"Desert Plants of Egypt's Wadi El Gemal National Park" von Tamer Mahmoud ist ein schönes, farbenprächtiges Buch mit weichem Einband von dem in Ägypten geborenen Mikrobiologen, der seit 2003 für die Pflanzen in diesem Nationalpark verantwortlich ist. Er begann mit dem Herbarium und Arboretum im Park. Er erkannte, wie wichtig es ist, diese Pflanzen zu dokumentieren, die in dieser Überschwemmungsebene des Roten Meeres hunderte und tausende von Jahren überlebt haben, auch wenn das Gebiet im Durchschnitt 17 Millimeter Regen pro Jahr hat und ein Jahrzehnt ohne Regen vergehen kann. Die einheimische Bevölkerung hat für viele dieser Pflanzen eine medizinische und nahrhafte Verwendung gefunden, die er dokumentiert hat. Zu jeder Pflanze gibt es schöne Fotos aller Lebensstadien, und der Text erzählt den allgemeinen Namen, die Beschreibung, Bedeutung und Verwendung, und wo die Pflanze gefunden werden kann, sowie eine kleine Karte. Ein wunderschönes Buch für botanische Studien oder als Wüstensouvenir."-Real Travel Adventures



Author / Photos: Ahmed Fouad

Übersetzt ins Deutsche von: Oliver Stäbler

©2010

219 views

RED SEA PROJECT™

International non-profit organization dedicated to the protection and conservation of marine ecosystems and biodiversity.

Registered: EU | AUT | ZVR-Zahl 1533647934

STAY CONNECTED

  • LinkedIn
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram
  • Facebook

HEADQUARTERS Körblergasse 63 | Graz, 8010 Styria, Austria

+4366499703000 | info@redsea-project.com     

Copyright ©2020  | RED SEA PROJECT All rights reserved

Terms and conditions